Monatsarchiv: Mai 2016

17. Tag (nach Fehmarn)

31.5. Die Wettervorhersage für heute: Wind aus NO mit bis 20kn, also nehmen wir uns als Ziel die Insel Fehmarn vor. Und es war eine gute Entscheidung. Gegen 9:00Uhr verlassen wir Warnemünde bei bewölktem Himmel, ein kleiner wehmütiger Blick zurück! Hinter der grünen Hafeneinfahrtsmarke auf der Mole Setzen der Segel...

16. Tag (Warnemünde)

30.5. Heute soll es regnen und Starkwind kommen – wir bleiben in Warnemünde. Nachts hat es etwas geregnet, Gewitter gab es nicht. Früh gegen 8:00Uhr kommt der Hafenmeister und kassiert 27€ für 2 Nächte (Wasser und Strom incl.). Wir beschäftigen uns an Bord: Hillu mit der Homepage, Jockel hat einiges...

15.Tag (nach Warnemünde)

29.5. 8:35Uhr legen wir bei leicht bewölktem Himmel und 17°C in Barhöft ab, mit Motor zuerst durch die Barhöfter-Fahrrinne, der Wind kommt uns genau entgegen. Also kann das Groß (es bleibt 1x gerefft) gleich gesetzt werden. Schon bald unterstützt es den Motor, in der Fahrrinne westlich von Hiddensee (wegen der...

14. Tag (nach Barhöft)

28.5. Wir lassen uns Zeit, legen 8:50Uhr ab. Gleich außerhalb des Hafenbeckens setzen wir Groß und Fock, und ab geht’s hoch am Wind mit 6 bis 7kn Speed im Strelasund Richtung Norden. Dann ist die Fahrrinne genau einzuhalten, als sie einen Knick macht, muss der Motor für 20min an. Ab...

12./13. Tag Stralsund

26.5. Noch ein Hafentag, bewölkter Himmel, 16°C am Vormittag, Zeit zur Boot- und Beinpflege. Nachmittags sind die Temperaturen angenehmer, also doch etwas in der Stadt bummeln, mal im Cafe den Sonnenschein genießen und noch einige Straßenzüge der Altstadt erkunden. Abends an Bord lesen, Musik hören,…. 27.5. Hafentag  – heute mit...

11. Tag (Stralsund)

25.5. Hafentag in Stralsund Detlef und Jockel fahren mittags mit dem Bus nach Berlin. Ich bleibe bis Freitag hier alleine an Bord. Leider etwas gehandicapt. So wird es wohl mit dem eigentlich vorgesehenem Besichtigungsprogramm nicht viel. Bei blauem Himmel und Sonnenschein lässt es sich gut mit hochgelegtem Fuß an Bord...

10. Tag (nach Stralsund)

24.5. Heute können wir trödeln, bis Stralsund sind es nur 17sm. Bei 20°C und blauem Himmel, Wind aus N mit 5kn ging es langsam aber stetig segelnd nach Süden. Immer schön in der Fahrrinne bleiben, nicht weit daneben stehen die Möven auf dem Sand. Ab 11:00Uhr wird der Wind etwas...

9. Tag (Hafentag)

23.5. Heute ist der Norden von Hiddensee dran. Bei schönem Wanderwetter laufen wir vorbei an der Marina Langerort (ist nur wenig belegt) auf dem Deich nach Kloster. Das erreichen wir nach 30min, auch hier ein kurzer Halt in der Nähe der dortigen neu gebauten Marina. Auf dem Weg waren die...

8. Tag (Hafentag auf Hiddenssee)

22.5. Von 9:00Uhr bis 15:00Uhr wird gewandert – natürlich mit Pausen. Der sehr nette Hafenmeister hatte uns darauf aufmerksam gemacht, dass es in der Dünenheide Kreuzottern gibt (gesehen haben wir keine), also festes Schuhwerk anziehen!!! Bei 17°C, Sonnenschein und Wind aus SO geht es auf Hiddensee nach Süden auf einer...

7. Tag (bis Vitte)

21.5. Von Saßnitz nach Vitte 36sm in 8h, gesegelt die ersten 24sm. Die Sonne scheint, es ist leicht bewölkt. Wind mit 7kn aus SO bringen uns zuerst raumschots später drehend auf WNW hoch am Wind kreuzend gut voran – meist mit über 6kn Speed. Immer wieder sehr schön der Anblick...