Unterwegs mit Hillu, Jockel und Freunden ...

Schleimünde-Flensburg

10.8. bis 12.8., Montag bis Mittwoch: Montag früh einkaufen, 10:15 ablegen und bald geht es mit Halbwindkurs bei Wind aus ONO Richtung NW. Es ist ein schneller Tagestörn, nach 3½h legen wir im 18sm entfernten Schleimünde an. Bei Ankunft ist der kleine Hafen auf der ehemaligen Lotseninsel noch relativ leer,...

Kühlungsborn-Orth-Wendtorf

7.8.bis 9.8.  Freitag bis Sonntag: Von Rostock bis Warnemünde kommt uns der Wind entgegen, er hat auf Nord gedreht. Also wie hinzu 1¼h Motorfahrt, dann können wir mit Halbwindkurs super bis Kühlungsborn segeln. Heute gibt es noch einige freie Plätze hier, wir müssen nicht ins Päckchen. Beim Einkaufen und auch...

Kühlungsborn-Warnemünde-Rostock

3.8. bis 6.8., Montag bis Donnerstag: Heute ist für Timmendorf günstiger Wind, laut Vorhersage sollen es um 11kn aus NW sein. Vormittags stimmt das auch, mit Halbwind geht’s schnell über die Mecklenburger Bucht. Ab 12:45 leider nicht mehr, nur noch bis 3kn achtern, bedeutet Motorbootfahrt über 3h. Das macht uns...

Warnemünde-Darßer Ort-Gedser-Burgstaaken

30.7. bis 2.8., Donnerstag bis Sonntag: Donnerstag ist für mich Hafentag in Warnemünde. Viel passiert nicht, Einkaufen, Boot saubermachen und für Kai alles vorbereiten, an den Bildern und Texten für die Homepage arbeiten und zwischendurch immer mal relaxen. Jockel wird nachmittags von der Uniklinik entlassen und Kai holt ihn dort...

Warnemünde Kühlungsborn Rostock

27.7. bis 29.7., Montag bis Mittwoch: Heute kommt meine nicht Elke an Bord – es wird ein „Weibertörn“. Bei Wind aus S bis SW zwischen 8 bis 15kn segeln wir nach Kühlungsborn zum Eisessen. Anschließend zurück, aber in den „Alten Strom“. Hier ist es einfach gemütlicher und vor allem ist...

Grömitz Kühlungsborn Warnemünde

23.7. bis 26.7., Donnerstag bis Sonntag: Donnerstag Vormittag ist kein Wind, er soll erst ab 11:00 kommen. Wir nutzen den Vormittag zum Haareschneiden,…. und Hillu nochmal zum Schwimmen (das Wasser ist noch nicht wärmer, aber die Lufttemperatur höher). Kurz vor 12:00 legen wir ab, haben NW-Wind mit ~8kn, d.h. Kreuzen...

Warnemünde Kühlungsborn Timmendorf

20.7. bis 22.7. , Montag bis Mittwoch : Vormittags soll es regnen, wir wollen die Vorsegel austauschen und schaffen es gerade noch, die Fock zusammenzulegen. Also Regen für Arbeiten unter Deck nutzen. 11:30 können wir die Fock anschlagen und nach dem Mittagessen an Bord wird abgelegt. Wind kommt mit ~15kn...

Darßer Ort Warnemünde

16.7. bis 20.7., Donnerstag bis Sonntag: Kein Regen, die Sonne scheint, Wind aus NNW mit bis 15kn – ein sehr schöner Segeltag. Schon im Hafen von Kloster setzen der Segel, heute ist Segeln in der engen Fahrrinne möglich. Wir runden die Nordseite von Hiddensee, den Leuchtturm Dornbusch immer im Blick....

Sassnitz Kloster

13. bis 15. 7., Montag bis Mittwoch: Endlich Urlaubsfeeling – die Sonne scheint und der Wind hat sich auch beruhigt. Montag Hafentag in Sassnitz, vormittags „Schäden“ beseitigen. Beim Mast ist Wasser ins Boot gelaufen, das sich in der Bilge mit dem restlichen Diesel von der Tankreinigung vermischt hat. Also alles,...

Stettin, Ziegenort, Swinemünde, Sassnitz

9.7. bis 12.7., Donnerstag bis Sonntag : Zusammengefasst: Wetter war nicht gut. Dadurch hat alles länger gedauert. Das Stellen des Mastes ging noch schnell, innerhalb von 20min war alles erledigt, Vorstag und Wanten befestigen und Großbaum anbringen war bis mittags erledigt. Und dann kam der Regen 24h hintereinander. Am Freitag...